Easter Classic Barber's Home Eltze

Uetze/Eltze. Am vergangenen Wochenende (02./03. April 2016) fand unter großer Beteiligung auf der Reitanlage Barbers Home das erste Westernturnier im Landesverband Niedersachen statt. Zwei Verbände, die Erste Westernreiter Union und die Regionalgruppe der Reining Horse Association, starteten nach kurzer Winterpause in die Turniersaison.
In Eltze gingen 210 Pferd-Reiter Kombinationen in fünf Leistungsklassen und den verschiedenen Disziplinen des Westernreitsports an den Start um sich zu messen. Der Westernreitsport erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Westernreiten ist eine Reitweise, die sich an die Arbeitsreitweise der Cowboys anlehnt. Beeinflusst von der Iberischen Reitweise, die als Ursprung jeder Reitkunst bezeichnet werden kann, erfordert das Westernreiten in den Turnierdisziplinen eine große Bandbreite des Könnens. Im Gegensatz zum Englischen Reitstil sind Westernpferde darauf trainiert, bei einem Impuls – zum Beispiel der Hilfe zum Antraben – zu reagieren und dann ohne weitere Einwirkung des Reiters in diesem Tempo zu bleiben.
Die Pferde müssen möglichst eigenständig arbeiten und auf kleinste Gewichts- und Schenkelhilfen reagieren. In den höheren Leistungsklassen müssen die Pferde in einhändiger Zügelführung vorgestellt werden.
Auf dem Turnier in Eltze maßen sich die Westernreiter in 8 verschiedenen Westernreitdisziplinen. An zwei Tagen wurde über 500-mal gestartet. Aufgrund des großen Facetten Reichtums kamen auch die zahlreichen Zuschauer auf Ihre Kosten und hatten viel Spaß. Ein Zuschauermagnet ist immer wieder die Disziplin des „Horse und Dog Trails“. Hierbei muss in Dreier-Kombination Hund, Pferd, Reiter in einer guten und harmonischen Zusammenarbeit einen Geschicklichkeitsparcours bewältigt werden. Auch die jüngsten Nachwuchsreiter konnten in geführten Disziplinen Ihr Können stolz präsentieren.
Für das leibliche Wohl von Reiter und Besucher wurde durch ein motiviertes Cateringteam gesorgt. Von Kuchen, Bratwurst, Steak bis Barbers Home Burger und vielerlei Getränken blieben keine Wünsche offen.

Das nächste Turnier auf der Anlage Barbers Home in Eltze der Familie Voß findet am Pfingstwochenende statt. Hier heißt es dann wieder „Pfingsten verbringt man mit Freunden auf Barbers Home“.

Collage1

DruckenE-Mail