Die Pferd und Jagd 2018 mit Showteam und Messe Cup

Die Pferd und Jagd fand vom 06.12.-09.12.2018 in Hannover statt und auch die EWU Niedersachsen e.V. hat es sich nicht nehmen lassen sich hier zu präsentieren. Neben einem Messestand mit einer mehr als tollen Besetzung können wir im Landesverband 26 neue Mitglieder begrüßen.

Vielen Dank an dieser Stelle an Martin Uthoff, Uja Heinrich und Martin und Merrit Otremba für euren tollen Einsatz.

Das Showteam reiste mit 8 Pferden 4 Hunden und vielen kräftigen Helfern an.

Täglich um 10:50 Uhr wurde der Horse and Dog Trail präsentiert. Hier lag der Schwerpunkt bei den Anfängen. Die Reiterinnen Nele Rumpfkeil und Maren Gerken-Cordes präsentierten mit Ihren Hunden Diego und Max und mit Ihren Pferden Olena´s Blazing Fire und Docs Smocke Jack wir man die Hunde an das Pferd gewöhnt.

Im zweiten Schritt zweiten Jenifer Tadje mit ihrem Pferd Alexo und Hund Sam und Melanie Kommander mit ihrem Pferd Luna und Hündin Leila wie der Horse and Dog Trail in der fortgeschrittenen Variante aussehen kann.

Der Horse and Dog Trail war auch hier wie immer ein echter Blickfang.

Hunde und Pferde haben hier hervorragende Leistungen abgeliefert und konnten das Publikum mitnehmen.

Am Nachmittag um 16:40 konnte sich die EWU Niedersachsen erneut präsentieren und Werbung für unterschiedliche Disziplinen machen.

Den Anfang machen Nele Rumpfkeil mit Olena´s Blazing Fire und Jenifer Tadje mit Alexo. Sie präsentierten den Trail und die entsprechenden Elemente dieser Disziplin.

Im Anschluss zeigten Lena-Sophie Schröter mit Lorenzo und Fabienne Mokwa mit Twinkling Tequila wie eine Showmanship Prüfung aussehen kann. Gemeinsam liefen sie die Prüfung und funkelten mit ihren Outfits um die Wette.

Hervorragende Leistungen die auch hier Mensch und Pferd ablieferten.

Der letzte Part war die Ranch Riding. Hier zeigten Eva-Sophie Herzog mit Blue Bueno Chex und Sina Groteguth mit Time to Refund ein Duett bei dem sie die Elemente der Ranch Riding ritten.

Auch wenn bei beiden Vorstellungen nicht alles immer perfekt lief fiel dieses den Zuschauern nicht auf und das Showteam bekam viele Komplimente für ihre Show.

Der Freitag war dann auch durch den Messe Cup geprägt. Drei der Showreiter durften hier an den Start gehen in der Ranch Riding und der Reining. Die zwei Stunden wurden genutzt um den Zuschauern ein tolles Bild zu bieten. Auch wenn viele erfahrene Pferde und Reiter starteten war die Kulisse hier für den Einen oder Anderen sehr beeindruckend.

Der Reinhard Reekers Gedächnis Cup ging an Lars Süchtig. Knapp verpasst haben den ersten Platz Jessica Andersdotter und Jonathan Hoffmann.

Die Prüfung wurde unter anderem durch Golden Peanut GmbH (Hauptsponsor) unterstützt. Golden Peanut GmbH konnten wir auch für weitere Sponsorings gewinnen. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung bedanken.

Am Sonntag und damit dem letzten Tag, taten sich die EWU Niedersachsen und die ParaReiter zusammen und zeigten, dass auch Reiter mit Handicap durchaus mit den Reitern ohne Handicap mithalten konnten.

Josephine Güttler und Andreas Barke hatten ihre zwei Pferde gesattelt und die Zuschauer mit ihrem Können beeindruckt.

An dieser Stelle möchten wir uns im Namen des Vorstandes für den Einsatz der Reiter und vorallem der Pferde und Hunde bedanken.

Wir blicken auf ein schönes, anstrengendes und turbulenten Wochenende zurück und freuen uns auf das nächste Jahr.

Vielen Dank auch an das Messe Team, dass den interessierten Reiterinnen und Reitern am Messestand alle Fragen beantwortet hat und 26 neue Mitglieder begrüßen durfte.

In diesem Sinne wünschen wir allen einen guten Start in das neue Jahr und in die schon bald beginnende Turniersaison.

Veröffentlicht in Turnierberichte 2018

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok